cof

PM: Premiere: Vorfahrt für Radfahrer

Von GRÜNEN beantragte Fahrradstraße wird in Lorsbach eröffnet

Hofheim-Lorsbach, 26. April 2018 – Die erste Fahrradstraße in Hofheim und die zweite im ganzen Main-Taunus-Kreis wird am Freitag, 27. April im Stadtteil Lorsbach offiziell eröffnet. Die GRÜNEN im Ortsbeirat waren es, die nicht nur die Umsetzung beantragt haben, sondern das Projekt beharrlich über Jahre weiterverfolgt haben. Entsprechend groß ist die Freude nun darüber, dass in der Talstraße, die parallel zur Ortsdurchfahrt Hofheimer Straße verläuft, ab sofort tatsächlich Radfahrer Vorfahrt haben.

Die Verbesserung der Mobilität ist ein Schwerpunkt GRÜNER Politik. Der Vorteil einer Fahrradstraße ist vor allem, dass sie Menschen direkt motivieren kann, aufs Rad umzusteigen, aber auch, dass sie sich ohne bauliche Maßnahmen einrichten lässt. Sie wird nur als solche gekennzeichnet. Anderer Fahrzeugverkehr hat sich in diesem Bereich den Radfahrerinnen und Radfahrern unterzuordnen. In der Fahrradstraße dürfen Kinder und Jugendliche, natürlich auch Erwachsene, nebeneinander fahren. Außerdem gilt Tempo 30, was in der Talstraße ohnehin bereits eingeführt ist. Besonders geeignet für dieses Pionierprojekt ist die ebene Lorsbacher Talstraße, da sie überwiegend von Anliegerverkehr genutzt wird und sich hier Gemeindezentrum, Kindertagesstätte, Jugendraum, Stadtteilbücherei und ein öffentlicher Kinderspielplatz befinden.

Nach der Kommunalwahl 2016 hat die Stadt Hofheim zwar einen ehrenamtlichen Dezernenten für Nahmobilität eingesetzt. Die von den GRÜNEN im Ortsbeirat beantragte Fahrradstraße sei jedoch die erste in diesem Themenbereich erkennbare Maßnahme, stellt der Hofheimer Ortsverband von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN fest.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.