WIRTSCHAFT

Ein lebhaftes und gesundes Wirtschaftsgeschehen ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung. In der Wirtschaftspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Wir unterstützen eine die Ressourcen schonende Ökonomie mit dem Ziel der Sicherung der Lebensgrundlagen auch für die nachwachsenden Generationen.

Die Lage Hofheims bietet hierfür optimale Voraussetzungen. Inmitten einer der wirtschaftsstärksten Regionen der Welt gelegen, bietet die Stadt sehr gute Bedingungen für Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe.

Hohe Potenziale für wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung sehen wir im Bereich alternativer Energietechnologien und der energetischen Sanierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Diese wollen wir zum Beispiel durch folgende Maßnahmen erreichen:

Ökologisches Bauen soll Vorrang haben, das ortsansässige Handwerk und Gewerbe muss unterstützt werden, umweltverträgliche Produkte und Verfahren sind zu fördern, die Ansiedlung innovativ und ökologisch ausgerichteter Unternehmen soll unterstützt werden. Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge der Stadt Hofheim müssen neben wirtschaftlichen auch ökologische, soziale und die Einhaltung tariflicher Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Eine gute Infrastruktur ist von hoher Bedeutung für die Unternehmen. Dazu gehört auch eine schnelle Internetverbindung. Die Initiative des Main-Taunus-Kreises zum Breitbandausbau, auch in den Hofheimer Stadtteilen, begrüßen wir sehr.

Weitere wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten Hofheims sehen wir im Dienstleistungsbereich, wie zum Beispiel in der Gesundheitsvorsorge, der Freizeitgestaltung, im Tourismus und in der Gastronomie.