Antrag 2019/121: Ausstellung „Klimawandel begreifbar“

Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) hat eine Wanderausstellung zum Klimawandel und seinen verschiedenen Aspekten entwickelt.

Diese Wanderausstellung wurde vor wenigen Tagen im Foyer des Regierungspräsidiums in Darmstadt eröffnet.

Zur Ausstellungseröffnung sagte Thomas Schmid vom „Fachzentrum für Klimawandel und Anpassung“, dass wir „auch in Hessen dramatischen Zeiten entgegen gehen“.

Obwohl die ersten Berechnungen zur ersten Weltklimakonferenz 1979 auch heute im Wesentlichen bestätigt werden, scheint sich das Thema nur sehr, sehr langsam ins öffentliche Bewusstsein zu verankern. Es gibt aber auch heute junge Politiker, die gerne „Ende der Diskussion“ für diese „Klimahysterie“ durchsetzen würden.

Unter diesen Umständen ist auch nach 40 Jahren Information und Erklärung der Zusammenhänge dringend notwendig – obwohl das keine wichtige Handlung ersetzen kann. Vielleicht erhöht es aber den Druck auf alle Entscheidungsträger.

 

Deshalb bitten wir um Zustimmung zu folgendem Antrag:

Der Magistrat der Stadt Hofheim wird gebeten bei der HLNUG das Interesse der Stadt anzumelden, diese Wanderausstellung sobald als möglich auch im Rathausfoyer präsentieren zu können.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel