PM: Perspektiven für die Stadtteile – im Gespräch mit den Hofheimer GRÜNEN 

Mit ihren Positionen für die Hofheimer Stadtteile gehen die GRÜNEN auf Wahlkampftour. “Neben unseren klassischen Wahlinfoständen an den Samstagvormittagen in der Hofheimer Innenstadt wollen wir auch in den Stadtteilen mit den Menschen ins Gespräch kommen”, so die GRÜNE Doppelspitze Madlen Overdick und Helmut Zöll. Bei abendlichen Treffen werden die jeweiligen Ortsbeiratskandidatinnen und -kandidaten ihre Schwerpunkte für die nächsten Jahre vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. “Da wir beide in einem Stadtteil von Hofheim leben, wissen wir, wie wichtig es ist, den Orten ihre eigene Identität zu lassen und sie mit einer angemessenen Infrastruktur nicht völlig abhängig von der Kernstadt zu machen,” betonen Zöll und Overdick, “unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Ortsbeirate sind eng mit ihrem Stadtteil verwurzelt und unsere Experten vor Ort.” 

Zudem wird es in allen Stadtteilen verschiedene Infoaktionen geben. Es werden Brötchen vor den Bäckereien verteilt und es wird an zentralen Orten ganz klassisch mit Wahlinfoständen um Wählerstimmen geworben werden. Diese Aktivitäten sind immer ganz speziell auf die Gegebenheiten vor Ort ausgerichtet.

Auch im in ihrem Kommunalwahlprogramm haben sich die GRÜNEN den Ortsbeiräten angenommen. Aus GRÜNER Sicht muss für die Ortsbeiräte ein Mehr an Kompetenz angestrebt werden. “Gerade in den Ortsbeiräten mit Mitgliedern, die zumeist weniger in parteipolitischen Zusammenhängen handeln, werden Problemlagen oftmals besser erkannt und neue, tragfähige Lösungen gefunden. Auch zeichnen sich die Ortsbeiräte durch eine hohe Ortsverbundenheit, fundierte Kenntnisse über die lokalen Gegebenheiten und die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben, aus. In einer GRÜNEN Mitmachstadt gilt es, auch die Stadtteile aktiv an Entscheidungsprozessen zu beteiligen.”

An folgenden Termine finden die Treffen statt:

  • DIEDENBERGEN: Mittwoch, 17. Februar 2016 – 19:30 Uhr – Restaurant Dijamant Turnhalle Diedenbergen, Wildsachsener Straße 4
  • WALLAU: Samstag, 20. Februar 2016 – 18:00 Uhr – Sängerheim auf dem Kerbeplatz Wallau
  • MARXHEIM: Mittwoch, 24. Februar 2016 – 19:00 Uhr – Restaurant Zur Turnhalle – Kreuzgartenstraße 23
  • KERNSTADT: Mittwoch, 24. Februar 2016 – 19:00 Uhr – Restaurant Zum Taunus – Hauptstraße 13
  • LANGENHAIN: Donnerstag, 25. Februar 2016 – 19:00 – Pizzeria San Marco, Oranienstraße 18
  • LORSBACH: Donnerstag, 25. Februar 2016 – 19:30 Uhr – Gemeindezentrum, Talstr

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel